Familie, Freunde & Hobby

rating
7 Bewertungen

Was beim Kauf von Herrenhemden beachtet werden sollte

Nur weil man ein angeblich schickes Hemd trägt muss man darin noch nicht gut aussehen. Denn beim Kauf von Herrenhemden sind einige Punkte zu beachten.

herrenhemden
© Andrey Armyagov - Fotolia.com

Wenn es um die Auswahl und um den Kauf von Herrenhemden geht, dann wären einige Herren besser damit bedient, wenn ihre Frauen die Hemden aussuchen würden. Es ist nämlich immer wieder festzustellen, dass ein Großteil der Männer Oberhemden trägt, die überhaupt nicht zu ihnen passen. Einerseits vertun sie sich in der Hemdengröße oder wählen Hemden mit einem völlig falschen Schnitt, oder die Hemdenfarbe passt nicht zum Hemdenträger. Vor allem Hemden die aus so genannten Hemdensets – das sind Sets, die aus einem Hemd mit zugehöriger Krawatte bestehen – stammen, sind nur äußerst selten zu empfehlen. Meistens sind die Sets farblich so abgestimmt, dass man sie höchstens zum Karneval tragen kann.

Wo es besonders darauf ankommt, dass man vernünftige Herrenhemden trägt ist im Business beziehungsweise im Geschäftsalltag. Wer vor Geschäftspartnern oder Führungskräften richtig auftreten möchte, sollte auch entsprechend gekleidet sein. Deshalb sind im Folgenden ein paar Tipps und Hinweise nachzulesen, die beim nächsten Hemdenkauf eventuell ganz hilfreich sein könnten.

Gute Herrenhemden erkennt man daran, dass sie ihrem Träger genau passen. Je nach Hersteller und Designer kann die Passform etwas abweichen, weshalb man vor dem Kauf zunächst einmal herausfinden sollte, welche Hemden von welchem Hersteller einem am besten passen. Besonders beachten sollte man dabei die Schulterbreite, die Ärmellänger und die Kragenweite. Sollte man sich bei diesen Punkten unsicher sein, so fragt man am besten gleich einen Verkäufer. Der kann einem in aller Regel ganz genau sein, wie richtig passende Herrenhemden zu sitzen haben.

Einer der größten Fehler der beim Hemdenkauf gemacht wird ist die Farbwahl. Im Business trägt man in aller Regel weiße oder blaue Oberhemden. Andere Farben wie zum Beispiel sämtliche Grüntöne oder auch modische Farben wie rosé haben im Business nichts zu suchen – je konservativer desto besser. Karierte Hemden sind selbstverständlich erlaubt, allerdings sollten Muster und Farbwahl äußerst dezent sein.

Ein absolutes no go sind übrigens kurzärmlige Hemden. Egal welche Außentemperaturen auch herrschen, man trägt stets langärmlige Hemden – ein Manager im kurzärmligen Hemd mit Krawatte sieht einfach albern aus. Außerdem sind die heutigen Büros alle entsprechend klimatisiert, so dass man es auch im langärmligen Hemd gut aushalten kann.

 
Teilen
Gestellte Fragen: 0

Fragen zum Beitrag: “Was beim Kauf von Herrenhemden beachtet werden sollte”

 

Kommentare

Bisherige Kommentare: 6
Autor:

Teazer [Gast]

Sehr gut geschrieben und den Nagel auf den Kopf getroffen. Die besten Hemden im Web gibts unter folgender Adresse.

Autor:

Daniel [Gast]

Wie lautet denn die Adresse?

Autor:

Kokakola [Gast]

Bewertung
rating

Kurzärmlige Hemden sind ein absolutes No Go?? Ajaa, ist klar

Autor:

David [Gast]

Kurze Hemden braucht man nicht, weil die Büros heute alle klimatisiert sind? Seeeeeehr gewagte Aussage...

Also ich schwitze jeden Tag und ich glaube, damit bin ich nicht alleine...

Autor:

Jojo [Gast]

find der autor lebt auf m anderen stern, teils hat er sicherlich recht aber vieles ist auch mist meiner meinung nach

Autor:

consultant [Gast]

Abgesehen davon, dass Rosé als Hemdenfarbe auch im Business doch schon weiter verbreitet ist, so sind kurze Hemden sind in der Tat ein No Go. Einen guten Online Shop für Maßhemden gibt es unter anderem unter www.tailorstore.de. Qualität ist hervorragend die Passgenauigkeit ist grandios.

Video zum Thema: “Was beim Kauf von Herrenhemden beachtet werden sollte”

Verwandte Artikel

18.05.2011

Blazer als Basisstücke für unterschiedliche Outfits

18.05.2011

Internetauktionshaus - Richtig Schnäppchen ersteigern

18.05.2011

Kenia Lastminute für einen günstigen Traumurlaub

18.05.2011

Lagerverkauf - Markenartikel zu Schnäppchenpreisen

18.05.2011

Online günstig Hemden kaufen und gut gekleidet sein

18.05.2011

Schnäppchen mit Restposten-Beständen machen

18.05.2011

Übergrößen bedeuten heute Kleidung mit Stil und Chic

Meistgelesen in dieser Rubrik

Meistgelesen
Empfehlungen