Finanzen & Versicherung

rating
0 Bewertungen

Mit dem Kfz-Tarifrechner entsprechend Geld sparen

Das Auto zählt nicht nur in Deutschland zum wichtigsten Fortbewegungsmittel. Das Einsparpotenzial, das bei den Kfz-Versicherungen vorhanden ist, ist groß und daher ist ein Vergleich der Offerten lohnenswert.

kfz-tarifrechner
© MH - Fotolia.com
Ein Blick auf die Straßen in Deutschland zeigt es, das Auto ist eines der wichtigsten Fortbewegungsmittel im Land. Jeden Tag rollen wahre Blechlawinen über die Asphaltpisten. Oftmals erscheint der Straßenverkehr vor allem in den Ballungsräumen kurz vor einem Zusammenbruch. Trotz dieser Gegebenheiten werden jeden Tag sehr viele Neu- und neue Gebrauchtfahrzeuge für den Straßenverkehr zugelassen. Im Oktober 2011 wurden mehr als 255.000 Fahrzeuge neu zugelassen. Soll ein Fahrzeug aktiv am Straßenverkehr teilnehmen, ist es zwingend notwendig, dass der Halter eine sogenannte Kfz-Haftpflichtversicherung für sein Fahrzeug abschließt. Dies gilt sowohl für vier- als auch für zweirädrige Motorfahrzeuge.

Der Markt für Versicherungen im Bereich der Kraftfahrzeuge ist wohl gefüllt. Beinahe für jedes Fahrzeug, so erscheint es, wird eine spezielle Versicherung angeboten. Unterschiedliche Versicherungsklassen, Regionalklassen und Schadensfreiheitsklassen lassen die Kfz-Versicherung zu einer sehr individuellen Angelegenheit werden. Die Angebote der einzelnen Versicherungsunternehmen, zu denen unter anderem die HUK Coburg, HDI oder verschiedene Direktversicherer wie die All-Secur oder Direct Line gehören, ist groß. Vor allem für Fahranfänger, die das erste Mal selbst eine entsprechende Versicherung abschließen, ist ein Vergleich der Offerten sehr wichtig, da er dazu beitragen kann, Geld zu sparen. Da die Versicherungen einen Fahranfänger als besonders risikoreich in puncto Unfällen ansehen, werden für derartige Versicherungen durchaus Risikozuschläge von bis zu 230 Prozent des normalen Beitragssatzes erhoben. Mit dem einen oder anderen legalen Kniff ist es aber möglich, die Kosten für eine Kfz-Versicherung erheblich zu senken. Bereits bei der Auswahl des Fahrzeuges sollte der zukünftige Fahrzeugeigentümer darauf achten, dass er ein Auto aussucht, das auch von den Versicherern selbst günstig eingestuft wird. Der Abschluss einer Vollkasko-Versicherung ist für ein gebrauchtes Fahrzeug in der Regel nicht notwendig. Viele Versicherungsgesellschaften gewähren auch einen sogenannten Elternbonus. So ist es abhängig von der Versicherungsgesellschaft sogar möglich, den Grundbetrag zu halbieren. Der Beginn der Versicherung ist entscheidend für die Geschwindigkeit, mit der der Prämiensatz sinkt. Wird die Versicherungspolice im ersten Halbjahr abgeschlossen, hat dies zur Folge, dass der Beitragssatz schon ab dem folgenden Kalenderhalbjahr eine Stufe tiefer sinkt. Bei Versicherungsbeginn in der zweiten Jahreshälfte kann es sogar noch das kommende Jahr dauern, bis der Schadensfreiheitsrabatt zu sinken beginnt.

Das Internet bietet heute zahlreiche Möglichkeiten an, um einen Vergleich der verschiedenen Versicherungen durchzuführen. So kann mittels eines Tarifrechners nicht nur die passende Versicherung aus dem ganzen Pool der Unternehmen herausgefunden werden. Allerdings muss der zukünftige Versicherungsnehmer durchaus zahlreiche Informationen von sich preisgeben. So gehört durchaus die Frage nach dem Geburtsdatum oder dem Familienstand zu den Angaben, die abgefragt werden. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) rechnet für das Ende des Jahres 2011 mit einer Steigerung der Versicherungsbeiträge um rund 3,4 Prozent. Dies ist nur ein Grund, der einen Versicherungswechsel nicht nur für Fahranfänger lohnenswert machen kann.

von Holger Weber
Gestellte Fragen: 0

Fragen zum Beitrag: “Mit dem Kfz-Tarifrechner entsprechend Geld sparen”

 

Kommentare

Bisherige Kommentare: 0

Verwandte Artikel

18.05.2011

Autosteuer berechnen

18.05.2011

EU-Jahreswagen

18.05.2011

Fahrzeugwert

18.05.2011

Gebrauchtwagenpreis

18.05.2011

Neuwagenkauf

18.05.2011

Nicht alle Anbieter bieten einen Rechtsschutz ohne Wartezeit an

18.05.2011

Schwackeliste

Meistgelesen in dieser Rubrik

Meistgelesen
18.05.2011 | Aufrufe: 21435

Was Sie über die Krankenversicherungspflicht wissen müssen

18.05.2011 | Aufrufe: 18154

Krankengeldberechnung bei Angestellten

18.05.2011 | Aufrufe: 17144

Rentensteuer

18.05.2011 | Aufrufe: 14771

Beiträge für die Krankenversicherung berechnen

18.05.2011 | Aufrufe: 10958

Die Beiträge der freiwilligen Krankenversicherung

18.05.2011 | Aufrufe: 9862

KFZ-Steuer Berechnung ist auch für Laien möglich

18.05.2011 | Aufrufe: 9107

Erwerbsunfähigkeitsrente

18.05.2011 | Aufrufe: 8430

EU-Rente oder auch Erwerbsunfähigkeitsrente

18.05.2011 | Aufrufe: 7619

Arbeitslos, aber krankenversichert?

18.05.2011 | Aufrufe: 6590

Günstige Motorroller Versicherung

Empfehlungen