Finanzen

Alle Beiträge zum Thema Finanzen

25.10.2010 Aktien als Geldanlage

Mit Aktien erreicht man auf lange Sicht die höchsten Renditen: durchschnitlltich sind es pro Jahr 12,3%

18.05.2011 Aktien für Anfänger - Grundlagen des Aktienkaufs

Aktien sind eine Form der Geldanlage, die mit hohen Gewinnmöglichkeiten, aber auch mit viel Risiko verbunden ist. Vor dem Aktienkauf gilt es, sich über grundlegende Regeln des Aktienhandels zu informieren.

18.05.2011 Aktien online kaufen: Mit den richtigen Kenntnissen kein Problem

Online Banking macht mittlerweile jeder fünfte Bundesbürger. Aktieninhaber beobachten Kurse im Internet, warum also nicht gleich die Aktien online kaufen.

07.10.2011 Aktien, Derivate und Termingeschäfte: Das verbirgt sich hinter den Begriffen

Das Handeln an den Kapitalmärkten macht es erforderlich, dass der Investor sich mit einer großen Zahl von Fachbegriffen vertraut macht. Eine besondere Bedeutung konnten dabei die Derivate erlangen.

18.05.2011 Aktuelle Festgeldzinsen der Banken miteinander vergleichen

Wer aktuelle Festgeldzinsen der Banken miteinander vergleicht, der wird bei Festgeldanlagen ganz automatisch die besten bzw. höchsten Renditen erzielen.

28.07.2011 Altersvorsorge: Versorgungsausgleich bei Scheidung

Knapp die Hälfte aller in Deutschland geschlossenen Ehen wird wieder geschieden. Damit kein Ehepartner bezüglich der Rente benachteiligt ist, findet der sogenannte Versorgungsausgleich statt.

05.04.2011 Anlageoptionen - gebrauchte Lebensversicherungen kaufen

Viele Versicherungsnehmer können ihre Lebensversicherungen nicht bis zum Ende der Laufzeit halten. Sie bieten die Police zum Kauf an. Der Käufer kann mit der Lebensversicherung eine hohe Rendite bekommen.

18.05.2011 Anleihe

Anleihen werden auf dem Wirtschaftssektor verzinsliche Wertpapiere genannt

25.10.2010 Anleihen - der Klassiker unter den Zinspapieren

Als Anleihen bezeichnet man festverzinsliche Wertpapiere

22.10.2010 Infos zum Annuitätendarlehen

Das Annuitätendarlehen, im allgemeinen Volksmund auch Hypothekendarlehen genannt, ist ein Darlehen, dass während der gesamten vereinbarten Darlehenslaufzeit die monatliche Belastung durch die Tilgung und den Zins gleich hält.

18.05.2011 Annuitätenrechner zur Berechnung von Restschuld oder Annuität

Mit einem zuverlässigen Annuitätenrechner, lassen sich diverse Berechnungen rund um das Annuitätendarlehen einfach und unkopliziert durchführen.

18.05.2011 Anschaffungen tätigen mit dem Beamtenkredit

Welche Anschaffung auch immer getätigt werden muss: der Beamtenkredit kann aus der finanziellen Misere helfen.

18.05.2011 Auslandskredit

Kredite und Finanzierungen

18.05.2011 Banken die ihren Kunden Kreditkarten ohne Schufa anbieten

Zum Glück gibt es Banken, die Kreditkarten auch ohne Schufa anbieten. Denn bei einer normalen Filialbank erhält man mit negativer Schufa keine Kreditkarte.

18.05.2011 Banken und Krediinstitute, die Auslandskredite anbieten

Auslandskredit bieten viele Vorteile. Egal ob in Fremdwährung oder in Euro - mit ausländischen Banken finanzieren Sie oftmals schneller und besser.

17.10.2011 Bankenvergleich: So finden Sie das beste Girokonto

Ein Bankenvergleich hilft in Erfahrung zu bringen, welche Bank die besten Konditionen für die eigenen Bedürfnisse liefert. Das fängt bereits beim Girokonto an: Nur wer vergleicht bezieht die besten Leistungen.

18.05.2011 bei welchen Banken Sie ein kostenloses Girokonto erhalten

Immer mehr Banken bieten ein kostenloses Girokonto an - doch Bestandskunden werden häufig nicht informiert. So können Sie sich als Betroffener wehren.

18.05.2011 Belegen Sie bei der Steuererklärung Ihre Fahrkosten

Die Fahrtkostenerstattung ist ein Begriff aus der deutschen Steuererklärung um Fahrtkosten, die für den Weg zur Arbeitsstätte rückerstattet werden können.

18.05.2011 Berechnung Autosteuer damit Sie beim Kauf bescheid wissen

Um zu erfahren wie hoch die Kfz-Steuer für ein Fahrzeug ist, muss man eine Berechnung Autosteuer vornehmen - das geht am einfachsten über das Internet.

18.05.2011 Bestes Girokonto

18.05.2011 Bestes Sparkonto im Angebotsdschungel gesucht

Lange Zeit galt das Sparbuch als eine der schlechtesten Formen des Sparens. Aber das Sparbuch ist tatsächlich eine der besten Formen des privaten Sparens.

18.05.2011 Buchungssätze für das Rechnungswesen verstehen

Man braucht vor dem Rechnungswesen keine Angst zu haben. Buchungssätze sind gar nicht so schwer, wenn man die Materie von Beginn an richtig angeht.

18.05.2011 Corporate Bonds zur Risikominimierung im Portfolio

Corporate Bonds stellen eine sichere Anlageform dar und garantieren eine gute Rendite. In einem guten Portfolio sollten Unternehmensanleihen nicht fehlen.

23.10.2010 Glossar: Darlehen

25.10.2010 Das Basket-Zertifikat

Die so genannten Basket Zertifikate - auch Korb-Zertifikate - bilden eine Sonderform der Index-Zertifikate.

25.10.2010 Das Discount-Zertifkat

Durch einen Rabatt auf den regulären Basispreis bieten Discount Zertifikate einen Risikopuffer

25.10.2010 Das Hebel-Zertifikat

Bei einem Hebelzertifikat wird die Kursentwicklung des Basiswertes entwerde nach unten (short) oder aber nach oben (long) gehebelt

25.10.2010 Das Index-Zertifikat

MIt einem Indexzertifikat kann man bspw. an DAX Kursentwicklungen teilhaben

18.05.2011 Das Tagesgeldkonto als Spartipp für Jedermann

Ein Tagesgeldkonto bietet zwischen 3 und 5 % Tagesgeldzinsen. Ein Tagesgeld Vergleich erleichtert Ihnen die Suche nach dem Tagesgeldprodukt Ihrer Wünsche.

18.05.2011 Dauerhaft kostenlose Kreditkarte

die kostenlose Mastercard Gold Kreditkarte

18.05.2011 den richtigen Kontenplan für die Buchhaltung finden

Bei der Buchhaltung ist es wichtig, von Beginn an auf den richtigen Kontenplan zu setzen. Im Zweifelsfalls ist die Hilfe eines Steuerexperten erforderlich.

05.12.2011 Deutsche Wirtschaft: Wichtige Eckdaten im Überblick

Deutschland ist zum einen eine moderne Dienstleistungsgesellschaft, zum andern verfügt die Bundesrepublik noch immer über einen starken industriellen Kern. Zudem gelten die Staatsanleihen als sicher.

16.11.2011 Deutsche Wirtschaft: Wichtige Eckdaten im Überblick

Deutschland ist zum einen eine moderne Dienstleistungsgesellschaft, zum andern verfügt die Bundesrepublik noch immer über einen starken industriellen Kern. Zudem gelten die Staatsanleihen als sicher.

09.06.2011 Die Riester-Förderung: Wer davon profitieren kann

Der Staat hat einige Rentenversicherungen geschaffen, die subventioniert werden. Dazu gehört u. a. auch die Riester-Rente. Hierbei müssen jedoch ein paar Dinge berücksichtigt werden.

29.09.2011 Durch private Darlehen die Finanzen aufbessern

Private Kredite von Verwandten oder Eltern werden in vielen Fällen ohne Zinsen vergeben. Dagegen erweisen sich Kredite von privaten Anbietern (fremden Personen) als sehr teuer, da die Zinsen über dem Durchschnitt liegen.

18.05.2011 Düsseldorfer Tabelle und Infos über Unterhaltszahlungen

Der Düsseldorfer Tabelle kann man genau entnehmen wie hoch die Unterhaltszahlungen sind, welche für die Einkommensgrenzen festgesetzt wurden.

18.05.2011 Eidesstattliche Versicherung – Offenlegung des Vermögens

Wer keine Rechnungen bezahlen kann und auf Mahnungen nicht reagiert, der kann in Gefahr geraten eine Eidesstattliche Versicherung abgeben zu müssen.

23.10.2010 Glossar: Eigenheim

18.05.2011 Ein Banken Vergleich beim Girokonto zahlt sich für Sie aus

Ein Girokonto braucht jeder irgendwann. Wer vor Abschluss einen Banken Vergleich für ein Girokonto durchführt, der hat hinterher gut lachen.

18.05.2011 Ein Girokonto Vergleich zeigt Ihnen die beste Bank auf

Ein Girokonto Vergleich kann im Jahr dem einzelen bis zu dreistellige Geldbeträge einsparen. Die Arbeit lohnt sich bei einem Bankwechsel daher allemal.

18.05.2011 Ein Vordruck zur Einzugsermächtigung ist schnell ausgefüllt

Wer bei regelmäßig wiederkehrenden Zahlungen dem Geldempfänger einen Vordruck zur Einzugsermächtigung ausfüllt, der geht ärgerlichen Mahnungen aus dem Weg.

18.05.2011 Einkommensteuerformulare einfach downloaden

Wenn man nicht alle Einkommensteuerformulare für die Steuererklärung vorliegen hat, so kann man diese auch ganz einfach aus dem Internet herunterladen.

Seite 1   Seite 2   Seite 3